Beiträge

Nossmann wird 50 – wir stellen vor: Ernst Tschakert

Autohaus Nossmann wird 50

Zum Jubiläumsjahr ihres Autohauses Nossmann in Rheinbach möchten wir Ihnen unser gesamtes Team im Detail vorstellen. Mit dem einen oder anderen Mitarbeiter hatten Sie bereits, vielleicht auch mehrfach, Kontakt – wieder andere bekommen Sie nur selten oder gar nicht zu sehen, da sie im Hintergrund eine Unterstützung in unserem Hause sind und nur selten den direkten Kontakt zu unseren Kunden haben. Sie alle aber tragen in ihrem Bereich dazu bei, dass Sie als Kunden so zufrieden und wir für sie so erfolgreich sein können.

Jetzt haben Sie die Gelegenheit folgenden Mitarbeiter ein bisschen näher kennen zu lernen – heute der

 

Mitarbeiter – Steckbrief

von…

 

Ernst Tschakert

Ernst Tschakert

Mein Name:

Ernst Tschakert

Position/Abteilung: 

Leitung Teile & Zubehör

Ich arbeite im Autohaus Nossmann seit:

2. Januar 1970

 

 

 

 

 

 

Was sind meine Aufgaben im Autohaus Nossmann:

Mit meinen Kollegen für ein gut sortiertes Teilelager zu sorgen und schnellstmöglich nicht vorhandene Teile zu beschaffen.

Warum ich gerne im Autohaus Nossmann arbeite:

Überschaubare Größe – Kollegialer Umgang

Was ich gerne in meiner Freizeit mache:

Familie – Haus und Garten – Reisen

Welche Person ich gerne einmal persönlich treffen würde:

– keine Anmerkung –

Was ich noch mit der Welt teilen möchte:

Menschlichkeit

Welches Fahrzeug mag ich am liebsten:

Opel Mokka

 

Bilder im Winkel - grau - Rand - 800-400

Wir möchten uns bei Herrn Ernst Tschakert für die Mitarbeit und Hilfe zur Verwirklichung dieser besonderen Beitragsserie „Nossmann wird 50“ ganz recht herzlich bedanken.

Wir wissen, dass wir Herrn Ernst Tschakert nicht für immer bei uns halten können – freuen uns somit umso mehr die Zeit bis zu seiner verdienten Rente mit ihm zusammen arbeiten zu dürfen – auch wenn es leider nicht mehr so sehr lange sein wird…aber ein bisschen haben wir ihn noch…

„Vielen Dank, Ernst!“

sagt, dein Autohaus Nossmann Team

und natürlich Claus Trilling

Peter Boldt

Nossmann wird 50 – wir stellen vor: Peter Boldt

Autohaus Nossmann wird 50

Zum Jubiläumsjahr ihres Autohauses Nossmann in Rheinbach möchten wir Ihnen unser gesamtes Team im Detail vorstellen. Mit dem einen oder anderen Mitarbeiter hatten Sie bereits, vielleicht auch mehrfach, Kontakt – wieder andere bekommen Sie nur selten oder gar nicht zu sehen, da sie im Hintergrund eine Unterstützung in unserem Hause sind und nur selten den direkten Kontakt zu unseren Kunden haben. Sie alle aber tragen in ihrem Bereich dazu bei, dass Sie als Kunden so zufrieden und wir für sie so erfolgreich sein können.

Jetzt haben Sie die Gelegenheit folgenden Mitarbeiter ein bisschen näher kennen zu lernen – heute der

 

Mitarbeiter – Steckbrief

von…

 

 

Steckbriefbild Boldt P

Boldt Peter – MA-Steckbrief

 

Mein Name:

Peter Boldt

Position/Abteilung: 

Serviceleiter

Ich arbeite im Autohaus Nossmann seit:

1. August 1967

 

 

 

 

 

 

Was sind meine Aufgaben im Autohaus Nossmann:

Alles rund um den Service

Warum ich gerne im Autohaus Nossmann arbeite:

Weil wir ein super Team sind

Was ich gerne in meiner Freizeit mache:

Haus, Camping, Wassersport

Welche Person ich gerne einmal persönlich treffen würde:

fällt mir keine ein

Was ich noch mit der Welt teilen möchte:

-keine Anmerkung-

Welches Fahrzeug mag ich am liebsten:

Opel Astra Sports Tourer

 

Bilder im Winkel - grau - Rand - 800-400

Wir möchten uns bei Herrn Peter Boldt für die Mitarbeit und Hilfe zur Verwirklichung dieser besonderen Beitragsserie „Nossmann wird 50“ ganz recht herzlich bedanken.

Wir wissen, dass wir Herrn Peter Boldt nicht für immer bei uns halten können – freuen uns somit umso mehr die Zeit bis zu seiner verdienten Rente mit ihm zusammen arbeiten zu dürfen – auch wenn es leider nicht mehr so sehr lange sein wird…

„Vielen Dank, Peter!“

sagt, dein Autohaus Nossmann Team

und natürlich Claus Trilling

Informationen zur Emissionskontrolle bei Opel und GM

Informationen zur Emissionskontrolle bei Opel und GM

 

Das Thema ist aufgrund des aktuell aufgetretenen Skandals in aller Munde und natürlich insbesondere auch für alle Opelfahrer und Opelfans sehr relevant.

 

Zum Wochenende haben wir erfreulicherweise folgende Nachricht direkt von Opel erhalten:

„Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Opel Partner,
das aktuelle Diesel-Emissionsthema hat Auswirkungen, die weit über die Automobilbranche hinausgehen. Wir wissen, dass Sie und natürlich auch unsere Kunden dazu viele Fragen haben – und die dringlichste können wir eindeutig beantworten:

Von GM entwickelte Software hat keine Funktionen, die feststellen, ob das Fahrzeug gerade Emissionstest-Zyklen unterzogen wird. Das gilt sowohl für GM als auch für Opel!“

 

Emissionskontrolle bei Opel und GM

Der neue Astra und Informationen zur Emissionskontrolle bei Opel und GM

 

Damit freuen wir uns darauf mit unseren Opel Kunden und den ganzen Opel Mitarbeitern – mit gutem Gewissen und völlig unbeschwert – mit unseren Opel Fahrzeugen die Straßen und Landschaften zu erobern!!!

 

Weitere Informationen zu Opel und dem neuen Astra auf unser Homepage —

 

Übrigens:
Am 10.10.2015 ist die Präsentation des neuen Astra mit Matrix-Licht – auch in unserem Hause!

Termin schon mal notieren und an diesem Samstag bei uns vorbeikommen!