OPEL TAG

Wir laden ein zum OPEL TAG am 29.09.18 – mit dem neuen Opel Combo !

Wir laden ein zum OPEL TAG am 29.09.18 – mit dem neuen Opel Combo !

 

…ob Combo Life oder Combo Cargo – wir informieren Sie rund um den neuen Opel Combo!

Der neue Opel Combo gewinnt den Preis: International Van of the Year 2018 !

 

Viel Platz, fünf Sitze, ein vielseitiger Innenraum und moderne Sicherheitssysteme – der neue Combo Life lässt keine Wünsche offen.

 

Wir stellen Ihnen den neuen Combo Life vor – ganz ausführlich, mit allen Informationen, die Sie sich wünschen

 

und

 

laden Sie ganz herzlich ein zu unserem OPEL TAG

OPEL TAG - Combo Life

OPEL TAG – Combo Life

am 29. September 2018

 

von 10:00 – 16:00 Uhr

mit der Einführung des neuen Combo Life!

 

Anfassen, reinschauen und Probesitzen,

fühlen, betrachten und Probefahren,

erleben, überlegen – aussuchen!

Wenn SIE möchten, machen Sie all diese Erfahrungen an unserem OPEL TAG in Rheinbach.

 

Währenddessen werden Sie von uns mit Kaffee – Sekt – Orangensaft – Croissants – Softdrinks verwöhnt.

 

OPEL TAG - Combo Cargo

OPEL TAG – Combo Cargo

Am diesem OPEL TAG beginnt darüber hinaus der Verkaufsstart des

Opel Combo Cargo

und er wird Sie sicher ganz genauso begeistern!

 

Hier finden Sie vorab Infos:

Opel Combo Cargo

 

 

 

Natürlich stellen wir Ihnen auch die Opel Pressemitteilung zur Verfügung:

 

Pressemitteilung:

Neuer Opel Combo zum International Van of the Year 2019 gewählt

 

Nutzfahrzeug IAA: Opel CEO Michael Lohscheller nimmt begehrten Preis entgegen
IVOTY-Jury: Internationales Gremium mit Journalisten aus 25 europäischen Ländern
Bisherige Opel Sieger: Astra Van im Jahr 1999, Vivaro im Jahr 2002

 

Der neue Opel Combo Cargo ist zum International Van of the Year 2019 (IVOTY) gewählt worden – der begehrtesten Auszeichnung für leichte Nutzfahrzeuge. Die Jury aus 25 europäischen Fachjournalisten aus 25 Ländern hat sich mit 127 Punkten klar für den neuen Hochdachkombi entschieden, der sich damit klar gegen den zweitplatzierten Mercedes Sprinter (92 Punkte) durchsetzen konnte. Dabei hat der besonders hohe Fahrkomfort genauso gepunktet wie die innovativen Assistenzsysteme und die Wirtschaftlichkeit des Newcomers. Der neue Opel Combo wurde von der Groupe PSA im Verbund entwickelt und auf die Bedürfnisse der Marke optimiert. Die Preisübergabe fand heute im Rahmen der Nutzfahrzeug IAA in Hannover statt. CEO Michael Lohscheller nahm für Opel die begehrte Auszeichnung vom irischen IVOTY-Präsidenten Jarlath Sweeney entgegen. Seit der erstmaligen Vergabe des Preises im Jahr 1992 war Opel schon zwei Mal Titelträger: Im Jahr 1999 mit dem Astra Van und 2002 mit der ersten Generation des Vivaro.

 

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Der Sieg zeigt auch, welche Möglichkeiten sich Opel innerhalb der Groupe PSA neu erschließen. Mit dem Combo greifen wir jetzt im Van-C-Segment richtig an – hier waren wir bislang unterrepräsentiert. Im Geschäft der leichten Nutzfahrzeuge liegt ein hohes Wachstumspotential für Opel. Dazu passt, dass wir in Rüsselsheim für die gesamte Groupe PSA die Verantwortung bekommen haben, um eine neue LCV-Plattform zu entwickeln“, sagte Opel CEO Michael Lohscheller bei der Preisübergabe in Hannover.

 

Die IVOTY-Jury zeigte sich begeistert von den Talenten des neuen Opel Combo: „Den Ingenieuren und Designern ist es erstmals in der Geschichte der leichten Nutzfahrzeuge bei einer Gemeinschaftsentwicklung gelungen, die jeweilige Markenidentität und die typischen Markentugenden zu bewahren – ohne Kompromisse. Die Modelle der Groupe PSA definieren das gesamte Segment moderner Hochdachkombis neu. Der frische Ansatz bei Design, Package und Ausführung liegt auf dem Niveau von Kompakt-Pkw, dazu passt der einzigartige Fahrkomfort.“

 

Die Jury lobte darüber hinaus die Vielzahl der Assistenzsysteme des Opel Combo wie die sensorgesteuerte Überladungsanzeige und die vorbildliche Rundumsicht mit der zweiten Kamera im Beifahrer-Rückspiegel, die dafür sorgt, dass der Fahrer an dieser Seite keinen toten Winkel mehr fürchten muss. Der Combo Cargo punktet auch mit dem ebenfalls neuen, sensorbasierten Flankenschutz. So kommen die Fachjournalisten zum abschließenden Urteil: „Die Fahrzeuge der Groupe PSA überzeugen in allen Bereichen. Die Modelle verfügen über echte Neuheiten, sie sind modern, komfortabel und voller aktueller Sicherheitstechnologien. Kurz: Eine neue Referenz in der Welt der Vans.“

 

Ein in jeder Hinsicht besonders effizienter Transporter

 

Der neue Opel Combo Cargo feiert seine Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (Stand C 64, Halle 13). Der Hochdachkombi wurde als besonders effizienter Transporter für Handel und Handwerk entwickelt – und das nach den Maßstäben eines Pkw. So bietet er eine im Segment unerreichte Vielfalt von Assistenzsystemen und sorgt zudem dank komplett neuer Plattform, ausgeklügeltem Packaging und vorbildlichem Preis-Leistungs-Verhältnis für besonders niedrige Betriebskosten.

 

Der Newcomer fürs Gewerbe kann ab sofort geordert werden (alle Preise UPE exkl. MwSt.). Vom Combo Cargo stehen bereits zum Bestellstart zahlreiche Varianten zur Wahl, darunter die 4,40 Meter messende Kurzversion (ab 16.850,– €), der Cargo XL mit 4,75 Meter (ab 20.050,– €) sowie als geräumige Doppelkabine mit fünf Sitzplätzen und zwei Schiebetüren serienmäßig (ab 21.550,– €). Der neue kompakte Opel-Transporter bietet mit bis zu 4,4 Kubikmetern Ladevolumen mehr Platz als die meisten seiner Wettbewerber im Segment. Darüber hinaus verträgt er bis zu 1.000 Kilogramm an Zuladung (ohne Fahrer) und nimmt Gegenstände und Arbeitsmaterial bis zu 3.440 Millimeter Ladelänge auf. Die clever gestaltete Ladefläche ist zwischen den Radhäusern breit genug, um zwei Europaletten quer verladen zu können – und das bereits im Combo Cargo mit kurzem Radstand. Lange Gegenstände lassen sich zudem dank der optionalen Dachklappe (350 ,– €) auch schräg mit auf Tour nehmen.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Wir freuen uns sehr Sie am OPEL TAG bei uns begrüßen zu dürfen und mit Ihnen zusammen diesen tollen Tag zu feiern!

 

Bis bald,

Ihr
Autohaus Nossmann Team

 

 

Sie sind außerdem auf der Suche nach einem tollen Gebrauchtwagen?

Gebrauchtwagen – Autohaus Nossmann

 

Sie wünschen sich einen anderen Neuwagen?

Neuwagen – Autohaus Nossmann

 

Aktuelle Service-Angebote finden Sie hier

Service-Angebote Händlerwebseite Autohaus Nossmann

 

 

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Aussuchen!

 

Social Media – Sie finden uns auch bei

Facebook – Autohaus Nossmann GmbH
Instagram – autohausnossmann.rheinbach

 

 

OPEL TAG

OPEL TAG

Grandland X Color Line

Absoluter Eyecatcher – Opel Grandland X jetzt auch als Color Line!

Pressemitteilung:

 

Absoluter Eyecatcher – Opel Grandland X jetzt auch als Color Line

 

…das Highlight für alle SUV-Liebhaber

 

 

Stilsicher: SUV-Newcomer in Zweifarb-Optik und mit Top-Assistenzsystemen an Bord

Attraktiv: Als umfangreich ausgestattete Color Line ab 28.500,– € erhältlich

 

Top-Technologien, Komfort und Flexibilität im hochwertigen Innenraum, das Ganze verpackt im sportlich-coolen Offroad-Look – das ist der neue Opel Grandland X. Jetzt legt der SUV-Newcomer mit einem besonders attraktiven Ausstattungsangebot nach. Denn ab sofort gibt’s den Opel Grandland X in der stylishen und umfangreich ausgestatteten Color Line bereits ab 28.500,– € (UPE inkl. MwSt.).

Passend zum Namen der Color Line fährt der Grandland X zweifarbig vor – das Dach und die Außenspiegel in Diamant Schwarz unterstreichen den dynamischen Auftritt des SUVs ebenso wie die 18-Zoll-Leichtmetallräder im Mehrspeichen-Design. Die sportliche Note wird im Innenraum konsequent fortgeführt. Alles im Griff hat der Fahrer mit dem Lederlenkrad inklusive Lenkradfernbedienung; Gas und Bremse werden über die Aluminium-Sportpedale betätigt.

 

Opel Grandland X Color Line

Der Opel Grandland X Color Line ist nicht nur schön, sondern auch schön praktisch und komfortabel: Zu Features wie Geschwindigkeitsregler, Berg-Anfahr-Assistent, Spurassistent und Verkehrsschilderkennung kommen im Color Line-Trim serienmäßig weitere Top-Technologien hinzu: Assistenzsysteme wie der Parkpilot an Front und Heck zählen ebenso zum Repertoire wie die Rückfahrkamera, die den Sichtwinkel nach hinten via Bildschirm in der Mittelkonsole auf bis zu 180 Grad vergrößert. Und bei widrigen Witterungsverhältnissen mit schlechter Sicht sorgen die ebenfalls serienmäßigen Nebelscheinwerfer für eine optimale Ausleuchtung in Fahrtrichtung.

 

Um den Laderaum flexibel zu erweitern, lässt sich die FlexFold-Rücksitzlehne im Verhältnis 60:40 umklappen; darüber hinaus fungiert die Mittelarmlehne im Fond bei Bedarf als Durchlademöglichkeit zum und vom Gepäckabteil. Der Kofferraum selbst verfügt in dieser Konfiguration über einen zweifach einstellbaren Boden.

 

Standardmäßig mit an Bord ist auch das Apple CarPlay sowie Android Auto kompatible Radio R 4.0 IntelliLink. Das moderne Infotainment-System holt so die Welt der Smartphones ganz einfach bedienbar über den sieben Zoll großen Farb-Touchscreen oder per Sprachsteuerung ins Auto.

 

 

Opel Grandland X Color Line

Zum Einstiegspreis von 28.500,– € sorgt beim Opel Grandland X Color Line der 96 kW/130 PS starke 1,2-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer in Verbindung mit Sechsgang-Schaltgetriebe für Leistung. Selbstverständlich ist der hochmoderne Dreizylinder mit einem Partikelfilter ausgerüstet. So erfüllt das Fahrzeug bereits heute die sehr anspruchsvolle Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Der SUV-Angreifer erreicht so bis zu 188 km/h Spitze und beschleunigt in 10,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 (Kraftstoffverbrauch 1.2 Direct Injection Turbo1 innerorts 6,1l/100 km, außerorts 4,9-4,8 l/100 km, kombiniert 5,3-5,2 l/100 km, 121-120 g/km CO2, Effizienzklasse B).

 

Grandland X Color Line

Grandland X Color Line

Opel Grandland X Color Line – weitere Informationen:

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

1 Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

 

Sie möchten sich genau erkundigen und sich „rundherum“ beraten lassen?

Dann kommen Sie einfach vorbei – wir beraten Sie ganz individuell!

 

Bis bald,

Ihr
Autohaus Nossmann Team

 

 

Sie sind außerdem auf der Suche nach einem tollen Gebrauchtwagen?

Gebrauchtwagen – Autohaus Nossmann

 

Sie wünschen sich einen Neuwagen?

Neuwagen – Autohaus Nossmann

 

Aktuelle Service-Angebote finden Sie hier

Service-Angebote Händlerwebseite Autohaus Nossmann

 

 

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Aussuchen!

 

 

Social Media – Sie finden uns auch bei

Facebook – Autohaus Nossmann GmbH
Instagram – autohausnossmann.rheinbach